Psychiater Luzern

Psychologin

Psychologin

Mobil: 079 639 88 33
E-Mail: nadja.faessler@psychiater-luzern.ch


Mein Werdegang

ab September 2015
Therapieausbildung zur eidg. dipl. Psychotherapeutin am Insititut für systemische Entwicklung und Fortbildung Zürich (IEF)

September 2012 bis Januar 2015
Masterstudium der Psychologie in Basel, Vertiefung im Bereich der Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie mit diversen Seminaren im beraterischen und therapeutischen Bereich der klinischen Psychologie

August 2008 bis Juni 2012
Grundstudium der Psychologie in Freiburg CH, u.a. Seminare im Bereich Psychologisches Gespräch und Counseling, Entwicklungspsychopathologie

September 2007 bis Januar 2008
Bachelorstudium Sozialarbeit und Sozialpolitik in Freiburg CH

 

Berufliche Tätigkeiten

ab September 2018
Praxisgemeinschaft Dr. med. Abele Luzern, delegiert arbeitende Psychologin

Februar -bis Oktober 2018
Tagesklinik I Liestal - Zentrum für psychosoziale Therapien, Psychiatrie Baselland, Psychologin

September 2016 bis September 2017
Ambulatorium Bruderholz - Zentrum für spezifische Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrie Baselland, diagnostische und therapeutische Tätigkeit mit Fallführung, Assistenzpsychologin

September 2015 bis September 2016
Ambulatorium Bruderholz - Zentrum für Krisenintervention, Psychiatrie Baselland, diagnostische und therapeutische Tätigkeit mit Fallführung, Assistenzpsychologin

April 2014 bis November 2014
Zentrum für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie Universität Basel, hypnotherapeutische Tätigkeit, Psychologische Hilfskraft

Dezember 2013 bis April 2014
Zentrum für Entwicklungs- und PersönlichkeitspsychologieUniversität Basel, Praktikantin

März 2012 bis Juli 2012
Wohnschule der Stiftung des Seebezirks für Erwachsene mit einer geistigen Behinderung Freiburg, Begleiterin

September 2011
Fachstelle für Eltern-, Lehrer- und Schülerberatung Freiburg, Kurs Mit Kindern Lernen, Praktikantin 

Juni 2010 bis Mai 2011
Fachstelle für Eltern-, Lehrer- und SchülerberatungFreiburg, Kurs Freiburger Training gegen Leistungsstress, Praktikantin

 

Angebot
Diagnostik und delegierte Psychotherapie.

Systemische Therapie und Beratung mit Einzelnen, Paaren und Familien in Deutsch und Englisch zur Förderung und Stärkung der psychischen Gesundheit. Schwerpunkte liegen in der Begleitung von Lebenskrisen, zwischenmenschlichen Schwierigkeiten, Persönlichkeitsstörungen, Depressionen, anderen affektiven Störungen, Ängsten und Panik, Zwängen, Belastungsreaktionen, traumatischen Ereignissen und Traumafolgestörungen. 

 

Mitglied
Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung